Canon EOS M - Infos & Testbericht

Canon EOS M - Infos & Testbericht
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Canon EOS M
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
EOS M
Kameratyp:
Markteinführung:
09 / 2012
UVP:
849,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
17,9 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
5.184 x 3.456 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CMOS, 22,3x14,9mm
Serienbilder pro Sekunde:
4,3 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
Linear PCM
Video-Auflösung:
1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz:
30 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
H.264, MPEG4
EXIF Version:
2.30

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
reicht für 230 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
HDMI Mini, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert Ja)
ISO Empfindlichkeit:
100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 6400, 8000, 10000, 12800
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Video-Einschränkung:
1799 Sekunden
Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Canon EF-M
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
1.040.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Live View:
Staubschutzsystem:
Sensor-Selbstreinigung
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
9,0
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
109mm x 66mm x 32mm
Gewicht:
308g (Gehäuse mit Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: APS-C CMOS Sensor, DIGIC 5 Bildprozessor, Spiegellos, das 3,0 Zoll große Clear View II Touchscreen Display (doppelte Reflexionsreduzierung, mit Fleckenschutz) löst mit 1.040.000 Bildpunkten auf, ein Speedlite 90EX Blitzgerät (Blitzleitzahl 9) liegt dem Lieferumfang bei, ein Video kann maximal 4GB groß oder 29 Minunten und 59 Sekunden lang sein, der Hybrid Autofokus (Kontrast und Phasendetektion) wurde mit 31 AF-Feldern konzipiert, ISO ist auf 25.600 (H) erweiterbar, 1,6fache Brennweitenverlängerung, Wechselobjektive mit EF-M-Bajonett, als Zubehör gibt es Adapter für EF- und EF-S-Objektive, 25 Menüsprachen. Die Canon EOS M wird vorraussichtlich für 849,00 Euro (UVP) ab September 2012 im Fachhandel erhältlich sein.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Canon EOS M10

Spiegellos (DSLM)-Kamera

17,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut

Canon EOS M3

Spiegellos (DSLM)-Kamera

24,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste