Canon EOS M3 - Infos & Testbericht

Canon EOS M3 - Infos & Testbericht
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Canon EOS M3
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
EOS M3
Kameratyp:
Markteinführung:
04 / 2015
UVP:
749,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
24,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
6.000 x 4.000 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CMOS, 22,3x14,9mm
Serienbilder pro Sekunde:
4,3 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz:
30 Vollbilder pro Sekunde
Video-Format:
H.264/AVC
EXIF Version:
2.30

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.040 mAh, reicht für 250 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
HDMI Mini, Netzgerät, NFC, NTSC mit Audio, PAL, USB Micro, WLAN
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert Ja)
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1250, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Cropfaktor:
1,6fach
Video-Aufnahme:
1080p30 (Full-HD)
Video-Einschränkung:
1799 Sekunden
Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Canon EF-M
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
1.040.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Touchscreen:
Sucher:
Suchertyp:
elektronisch (optional)
Sucherauflösung:
2.360.000 Bildpunkte
Bildfeldabdeckung:
100%
Dioptrienausgleich möglich:
Intervallaufnahme:
Bulb Modus:
Live View:
Live View über HDMI:
Staubschutzsystem:
Sensor-Selbstreinigung
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
5,0 (bei ISO 100)
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
111mm x 68mm x 44mm
Gewicht:
361g (Gehäuse mit Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
Wasserdicht:
Elektronischer Kompass:
Höhen-/Druckmesser:
Wasserwaage:
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Hybrid CMOS AF III mit speziellen Phasendetektionspixeln auf dem Sensor und 49 AF-Punkten, AF-Arbeitsbereich von 2 bis 18 EV, laut Canon arbeitet der Autofokus 6,1 mal schneller als beim der Canon EOS M, Aufstecksucher Sucher „EVF-DC1“, das Display kann um 180 Grad nach oben und 45 Grad nach unten geklappt werden, Belichtungsmessung mit Mehrfeldmessung, Selektivmessung, mittenbetonter Messung und Spotmessung, DIGIC-6-Bildprozessor, bei 4,2 Bildern pro Sekunde im Reihenaufnahmemodus sollen sich etwa 1000 JPEG-Bilder oder fünf RAW-Bilder in Serie aufnehmen lassen, maximaler ISO-Wert bei Video 6.400, Kreativ-Assistent zum Anpassen der Hintergrundunschärfe, der Helligkeit, des Kontrasts, der Sättigung oder auch der Farbtemperatur, acht Kreativfilter (unter anderem Miniatur, Fisheye, HDR, Körniges Schwarz-Weiß, ...), Kameragehäuse aus Edelstahl, Magnesium und Polycarbobat, Blitzsynchronzeit 1/200 Sekunde, EF und EF-S-Objektive lassen sich per Adapter an der Kamera verwenden, dabei bleiben alle Funktionen wie der Autofokus oder der Bildstabilisator erhalten.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Canon EOS M10

Spiegellos (DSLM)-Kamera

17,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut

Canon EOS M

Spiegellos (DSLM)-Kamera

17,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Merkliste