Canon PowerShot A3000 IS - Infos & Testbericht

Canon PowerShot A3000 IS - Infos & Testbericht
Canon PowerShot A3000 IS
Canon PowerShot A3000 IS
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
PowerShot A3000 IS
Kameratyp:
Markteinführung:
02 / 2010
UVP:
159,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
10,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
3.648 x 2.736 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CCD, 1/2,3 Zoll
Serienbilder pro Sekunde:
0,8 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG
Audio-Format:
WAV
Video-Auflösung:
640 x 480 Bildpunkte
Video-Frequenz:
30 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
AVI Motion JPEG
EXIF Version:
2.20

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
HC MMCplus, MMC, MMCplus, SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
keine Angaben
Schnittstellen:
Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Zoom, Brennweite & Schärfe

Zoom optisch / digital:
4,0fach / 4,0fach
Brennweite (KB):
35mm bis 140mm
Blende (w/t):
2,7 / 5,6
Filtergewinde:
Schärfebereich normal:
keine Angaben
Schärfebereich Makro:
3cm

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1600
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik
Belichtungskorrektur:
+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
keine Angaben
Scharfstellung:
Autofokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Video-Einschränkung:
3600 Sekunden
Displaygröße:
2,7 Zoll
Displayauflösung:
230.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
15s bis 1/1600s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
97mm x 58mm x 28mm
Gewicht:
155g (betriebsbereit)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Optischer Bildstabilisator mit CCD-Shift Technologie, DIGIC III Bildprozessor, iContrast zur Helligkeitsoptimierung, intelligente Blitzbelichtung, Orientierungssensor, Selbstauslöser mit Gesichtserkennung (erkennt wenn ein neues Gesicht ins Bild kommt und löst dann aus), Unterstützung von SDHC-
und SDXC-Speicherkarten (SDXC mit einer Speicherkapazität von bis zu zwei Terabyte TB), Selbstauslöser-Vorlaufzeit individuell einstellbar, Fotoeffekte, ein Video kann maximal 60 Minuten oder 4GB groß sein, 15 Motivprogramme, 26 Menüsprachen, inkl. You-Tube Upload-Software, im Silber-Look mit abgesetzten Elementen in dezentem Schwarz, Energieversorgung Lithium-Ionen-Akku NB-8L.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Canon PowerShot G5 X

Kompakt-Kamera

20,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon PowerShot G9 X

Kompakt-Kamera

20,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon IXUS 275 HS

Kompakt-Kamera

20,2 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon PowerShot N2

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon IXUS 170

Kompakt-Kamera

19,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon PowerShot SX610 HS

Kompakt-Kamera

20,2 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon PowerShot SX710 HS

Kompakt-Kamera

20,2 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon IXUS 160

Kompakt-Kamera

19,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Canon IXUS 165

Kompakt-Kamera

19,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste