FujiFilm FinePix S5 Pro - Infos & Testbericht

FujiFilm FinePix S5 Pro - Infos & Testbericht
FujiFilm FinePix S5 Pro
FujiFilm FinePix S5 Pro
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
FinePix S5 Pro
Markteinführung:
06 / 2007
UVP:
1.999,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
12,1 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.256 x 2.848 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CCD, 23,0x15,5mm
Serienbilder pro Sekunde:
3,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
keine Angaben
Video-Frequenz:
keine Angaben
Video-Format:
keine Angaben
EXIF Version:
2.21

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
CF I, CF II, MD
Interner Speicher:
288,0 MB
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.500 mAh, reicht für 400 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert keine Angaben)
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Nikon F
Displaygröße:
2,5 Zoll
Displayauflösung:
230.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Suchertyp:
Spiegelreflex
Dioptrienausgleich:
-2 bis +1 dpt
Live View:
Staubschutzsystem:
Verschluss-Art:
mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/8000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
12,0
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
147mm x 113mm x 74mm
Gewicht:
830g (Gehäuse ohne Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Stabiles und leichtes Magnesium-Gehäuse, 1,5fache Brennweitenverlängerung, optischer Echtbildsucher mit einer Bildabdeckung von 100 Prozent, Steuerungsmöglichkeit über PC/ Mac per HS-V3 Software (optional), Filmsimulations-Modi, Funktionssperre, Kommentarfunktion per optionalem Barcode-Scanner, erweiterter Dynamikumfang dank Super CCD SR Pro, Besonders langlebiger Verschlussmechanismus für mehr als 100.000 Aufnahmen, Blitzsteuerung durch i-TTL-Messung, Verbesserter 11-Punkt-Autofokus

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Leider konnten wir zu Ihrer Sucheinschränkung keine Kameras finden!
Merkliste