Leica M8 - Infos & Testbericht

Leica M8 - Infos & Testbericht
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Leica M8
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
M8
Kameratyp:
Markteinführung:
11 / 2006
UVP:
4.199,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
10,3 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
3.916 x 2.634 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CCD, 27,0x18,0mm
Serienbilder pro Sekunde:
2,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, DNG
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
x Bildpunkte
Video-Frequenz:
keine Angaben
Video-Format:
keine Angaben
EXIF Version:
2.20

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
keine Angaben
Akkuleistung:
1.900 mAh, reicht für 400 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert keine Angaben)
ISO Empfindlichkeit:
160, 2500
Selbstauslöser:
2, 12 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Zeitautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Leica M
Displaygröße:
2,5 Zoll
Displayauflösung:
230.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Suchertyp:
optisch
Dioptrienausgleich:
-3 bis +3 dpt (optional)
Live View:
Staubschutzsystem:
Verschluss-Art:
mechanisch
Belichtungszeiten:
32s bis 1/8000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
139mm x 80mm x 37mm
Gewicht:
545g (Gehäuse ohne Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Digitale Messsucher-Systemkamera für den professionellen Einsatz mit Leica M-Objektiven, Mikroprozessorgesteuerter Metalllamellen-Schlitzverschluss, 1,33fache Brennweitenverlängerung, Leuchtrahmen-Messsucher mit automatischem Parallaxen-Ausgleich, Sucheroptik mit
optimaler Sichtbarkeit aller Leuchtrahmen in jeder Beleuchtungssituation, das Okular ist auf -0,5 dpt abgestimmt - Korrektionslinsen
sind von -3 bis +3 dpt erhältlich, Bildfeldbegrenzung ist durch Einspiegelung von jeweils zwei Leuchtrahmen 24 und
35mm/28 und 90mm/50 und 75mm möglich, 0,68fache Suchervergrößerung bei allen Objektiven, Farbtemperatureingabe von 2.000K bis 13.100K, es sind nahezu
alle seit 1954 gefertigten Leica M-Objektive von 21?90mm Brennweite auch ohne der 6Bit Objekitv-Codierung verwendbar, Adobe RGB / sRGB / ECI RGB Farbräume, SD Speicherkarten bis 4GB Größe verwendbar - kompatible SD Speicherkarten zur Leica M8 sind hier zu finden http//www.leica-camera.de/assets/file/download.php?filename=file_2543.pdf

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Leica SL

Spiegellos (DSLM)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Leica M-P

Spiegellos (DSLM)-Kamera

23,7 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Leica M (Typ 240)

Spiegellos (DSLM)-Kamera

23,7 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Leica M-E

Spiegellos (DSLM)-Kamera

18,1 Megapixel

Gesichtserkennung, manueller Weißabgleich

Leica M Monochrom

Spiegellos (DSLM)-Kamera

18,1 Megapixel

Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Leica M9-P

Spiegellos (DSLM)-Kamera

18,1 Megapixel

Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Leica M9

Spiegellos (DSLM)-Kamera

18,1 Megapixel

Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Merkliste