Nikon Coolpix S4150 - Infos & Testbericht

Nikon Coolpix S4150 - Infos & Testbericht
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Nikon Coolpix S4150
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
Coolpix S4150
Kameratyp:
Markteinführung:
09 / 2011
UVP:
149,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
14,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.320 x 3.240 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CCD, 1/2,3 Zoll
Serienbilder pro Sekunde:
keine Angaben
Bild-Format:
JPEG
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.280 x 720 Bildpunkte
Video-Frequenz:
30 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
keine Angaben
EXIF Version:
2.30

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
20,0 MB
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.050 mAh, reicht für 210 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
HDMI Mini, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Zoom, Brennweite & Schärfe

Zoom optisch / digital:
5,0fach / 4,0fach
Brennweite (KB):
26mm bis 130mm
Blende (w/t):
3,2 / 5,6
Filtergewinde:
Schärfebereich normal:
50cm bis unendlich
Schärfebereich Makro:
10cm bis unendlich

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
ISO Empfindlichkeit:
80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik
Belichtungskorrektur:
+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
keine Angaben
Scharfstellung:
Autofokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
460.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
keine Angaben bis keine Angaben
Blitzgerät eingebaut:
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
58mm x 98mm x 27mm
Gewicht:
172g (betriebsbereit)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: 5fach optisches NIKKOR Zoomobjektiv, 26mm Weitwinkel, das 3,0 Zoll große Kamera Touchscreen Display hat eine Antireflexbeschichtung und löst mit 460.000 Bildpunkten auf (Clear-Color-Technologie), EXPEED C2 Bildprozessor, digitaler Bildstabilisator, Hi-Speed-USB Anschluss, die Nikon Coolpix S4150 wird voraussichtlich ab Anfang September in den Farben Schwarz, Silber, Bronze, Violett oder Rot für 149,00 Euro im Handel erhältlich sein.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Nikon Coolpix S33

Kompakt-Kamera

13,0 Megapixel

Wasserdicht, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix AW130

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Wasserdicht, Elektronischer Kompass, Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix S7000

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut

Nikon Coolpix S9900

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Elektronischer Kompass, Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix L31

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix S2900

Kompakt-Kamera

19,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix S6900

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix S810c

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon Coolpix S32

Kompakt-Kamera

13,0 Megapixel

Wasserdicht, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste