Nikon D300S - Infos & Testbericht

Nikon D300S - Infos & Testbericht
Nikon D300S
Nikon D300S
Nikon D300S
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
D300S
Markteinführung:
08 / 2009
UVP:
2.369,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
12,2 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.288 x 2.848 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CMOS, 23,6x15,8mm
Serienbilder pro Sekunde:
7,4 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW, TIFF
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.280 x 720 Bildpunkte
Video-Frequenz:
24 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
AVI Motion JPEG
EXIF Version:
2.21

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
CF I, SD, SDHC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.500 mAh
Schnittstellen:
HDMI, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert Ja)
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
Selbstauslöser:
2, 5, 10, 20 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+/-5 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Video-Einschränkung:
300 Sekunden
Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Nikon F
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
920.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Suchertyp:
Spiegelreflex
Dioptrienausgleich:
-2.0 bis +1.0 dpt.
Live View:
Staubschutzsystem:
Staubschutz-Funktion
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/8000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
12,0
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
114mm x 147mm x 74mm
Gewicht:
840g (Gehäuse ohne Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: 3,0 Zoll Display mit einer extrem hohen Auflösung von 920.000 Pixel (dies entspricht einer nativen VGA Auflösung), ca. 1,5fache Brennweitenverlängerung, Spiegelreflex-Pentaprismasucher mit fester Position der Austrittspupille, ca. 100% Sucherbildfeld (vertikal und horizontal), ca. 0,94fache Sucherbildvergrößerung (bei 50mm-Objektiv mit Lichtstärke 11,4, Fokuseinstellung auf unendlich und -1,0 dpt), TTL-Belichtungsmessung mit 1.005-Pixel-RGB-Sensor, Belichtungsreihenautomatik mit 2 bis 9 Bilder und einer Schrittweite von 1/3, 1/2, 2/3 bis 1 LW, Videofunktion bei 1.280 x 720 Pixel und 24 Bilder pro Sekunde im AVI Motion JPEG, ein Video kann maximal 5 Minuten lang sein, dies ist die erste Nikon Kamera die einen Autofokus während des Filmens bietet, Kürzung und Schneiden von Filmsequenzen in der Kamera möglich, virtueller Horizont nun auch beim Filmen nutzbar, Active-D-Lightning Funktion mit 5 Einstellungsstufen, Autofokus TTL-Phasenerkennung mit Autofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 3500DX mit 51 Messfelder (einschließlich 15 Kreuzsensoren), AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5m bis 3m), integriertes Pop-Up-Blitzgerät mit Blitzleitzahl 12 bei ISO 100, Blitzschuh Standard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch, Blitzsynchronanschluss Standardanschluss (ISO 519) mit Gewinde, Weißabgleichsreihe mit 2 bis 9 Bilder und einer Schrittweite von 1, 2 oder 3, Live View Betriebsarten Stativ oder Freihand, Live View AF bei Stativ Kontrasterkennung über das gesamte Bildfeld, Live View AF bei Freihandaufnahme TTL-Phasenerkennung mit 51 Messfeldern (einschließlich 15 Kreuzsensoren), Tonaufnahmen sind über das integrierte Mono-Mikrofon oder ein optional erhältliches externes Mikrofon (Stereo/Mono) möglich, Audiopegel anpassbar, Stereomikrofon über 3,5mm Klinkeneingang anschließbar, laut Nikon praktisch keine AF oder VR Störgeräusche bei Verwendung eines externen Mikrofons, Nikon wird kein eigenes externes Mikrofon anbieten, leise Auslösen Funktion, neue Schnellkonfigurationsansicht, Expeed Bildprozessor, Kameragehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung, auch der optional erhältliche Batteriegriff besteht aus einer Magnesiumlegierung, die Verschlusseinheit ist auf 150.000 Auslösung ausgelegt, Doppel-Speicherkartenfach CF oder SD(HC) Karte beliebig als primäre Speicherkarte konfigurierbar, die sekundäre Speicherkarte dient entweder als Reservespeicher, Sicherungskopie oder zur getrennten Speicherung von Bildern in den Formaten RAW (NEF) und JPEG. Ein Kopieren zwischen den zwei Speicherkarten ist möglich. Serienbildrate laut Hersteller mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL3e ca. 1 bis 7 Bilder pro Sekunde (CL) oder ca. 7 Bilder pro Sekunde (CH), Serienbildrate mit Multifunktionshandgriff MB-D10 (optionales Zubehör) und Lithium-Ionen-Akku EN-EL4a ca. 1 bis 7 Bilder pro Sekunde (CL) oder ca. 8 Bilder pro Sekunde (CH) - wir konnten eine Bildrate von bis zu 7,4 Bilder pro Sekunde im JPEG Format prognostizieren (siehe unseren Testbericht zur Nikon D300S), Bildsensor-Reinigung, Referenzbild für die Staubentfernung (setzt die optional erhältliche Software Capture NX 2 voraus), RAW Format (NEF) 12 oder 14 Bit, NEF verlustfrei komprimiert oder unkomprimiert, RAW und JPEG Speicherung parallel möglich, Eye-Fi kompatibel, erhältlich in Schwarz.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Nikon D810A

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

36,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D7200

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D5500

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D750

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D810

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

36,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D3300

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D5300

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D610

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D7100

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste