Nikon D3100 - Infos & Testbericht

Nikon D3100 - Infos & Testbericht
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Nikon D3100
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
D3100
Markteinführung:
09 / 2010
UVP:
649,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
14,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.320 x 3.240 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CMOS, 23,2x15,5mm
Serienbilder pro Sekunde:
3,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz:
keine Angaben
Video-Format:
keine Angaben
EXIF Version:
2.21

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
keine Angaben
Akkuleistung:
1.030 mAh
Schnittstellen:
HDMI Mini, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert Ja)
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
Selbstauslöser:
2, 5, 10, 20 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Sensorgröße:
23,2x15,5mm
Bildsensor:
14,0 MP
LCD-Größe:
3,0 Zoll
Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Nikon F
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
230.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Suchertyp:
Spiegelreflex
Dioptrienausgleich:
-1.7 bis + 0,5 dpt
Live View:
Staubschutzsystem:
Staubschutz-Funktion
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
12,0
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
124mm x 95mm x 64mm
Gewicht:
450g (Gehäuse ohne Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Die Nikon D3100 ist der Nachfolger der Nikon D3000 (welche laut Nikon die bestverkaufte DSLR in Europa ab Februar 2010 in EU11 war), die Nikon D3100 ordnet sich unterhalb der Nikon D5000 an, mehr Megapixel (14 Megapixel, CMOS Bildsensor), dies ist die erste DSLR mit Full HD Video-Modus aus dem Hause Nikon (1.920 x 1.080 Pixel, 24 Bilder pro Sekunde, MPEG4 Format AVC/H.264), eine 720p HD Videoaufzeichnung ist ebenfalls möglich (1.280 x 720 Pixel bei 30 Bilder pro Sekunde), Live View-Funktion mit automatischer Motiverkennung und mit Gesichtserkennung, neuer Live View Schalter auf der Rückseite der Kamera, fotografiert laut Nikon besser bei weniger Licht, verbesserter Guide Modus mit neuen Funktionen „Mehr Schärfentiefe“, „Wasserfall“ usw. (der Guide Modus wurde mit der Nikon D3000 eingeführt), Hilfe Funktion, EXPEED 2 Bildprozessor (die Verarbeitungsgeschwindigkeit wurde laut Nikon um das 1,5fache beschleunigt – im Vergleich zur Nikon D90), verbesserte Motiverkennung (laut Nikon vor allem im Live Modus aber auch beim normalen Fotografieren mit dem Sucher) erkennt sechs verschiedene Motivsituationen automatisch, verbesserte Ergonomie, kleiner und leichter als die Nikon D3000, HDMI Ausgang vorhanden (die Fernbedienung des Fernsehers kann ebenfalls zum durchschalten der Aufnahmen verwendet werden, solange die Kamera via HDMI angeschlossen ist und solange das TV-Gerät dies unterstütz), kompatibel zu Eye-Fi Karten, Hi ISO Empfindlichkeiten Hi1 ISO 6.400 und Hi2 ISO 12.800, 11 Punkt Autofokus-System (Multi-CAM 1000 Autofokus Sensor), 420 Pixel RGB Sensor, Active D-Lightning, kompatibel zu AF-S und AF-I NIKKOR Objektiven, Autofokus bei AF-S und AF-I NIKKOR Objektiven möglich, Picture Control System wie bei der Nikon D3000, Airflow Control System (wie bei der Nikon D60), Sensor „Anti-Staub“ Vibrations-Funktion, In-Camera Effects wie Fisheye, D-Lightning usw., auf der Oberseite der Kamera ist ein neuer Schalter für die Aufnahmebetriebsart wie Einzelbild- Serienbildaufnahme usw., Sucher mit 95% Sichtfeldabdeckung und 0,8facher Vergrößerung, es werden neben den SD/SDHC Speicherkarten nun auch die neuen SDXC Speicherkarten unterstützt. Preis Nikon D3100 und 18-55 VR Kit 599,00 Euro.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Nikon D810A

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

36,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D7200

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D5500

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D750

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D810

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

36,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D3300

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D5300

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D610

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Nikon D7100

Spiegelreflex (DSLR)-Kamera

24,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste