Panasonic Lumix DMC-G5 - Infos & Testbericht

Panasonic Lumix DMC-G5 - Infos & Testbericht
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix DMC-G5
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
Lumix DMC-G5
Kameratyp:
Markteinführung:
08 / 2012
UVP:
649,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
15,9 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.608 x 3.456 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
MOS, 17,3x13,0mm
Serienbilder pro Sekunde:
6,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz:
25 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
AVCHD, MPEG4
EXIF Version:
2.30

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.200 mAh, reicht für 320 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
HDMI Mini, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
Nein (im Objektiv integriert Ja)
ISO Empfindlichkeit:
160, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-5 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Bildsensor:
15,9 MP
LCD-Größe:
3,0 Zoll
Wechselobjektivfassung:
Objektiv-Bajonett:
Micro Four Thirds
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
920.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Suchertyp:
elektronisch
Dioptrienausgleich:
-4 bis +4 dpt
Live View:
Staubschutzsystem:
Sensor-Selbstreinigung
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
60s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzleitzahl:
10,0
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
120mm x 83mm x 71mm
Gewicht:
346g (Gehäuse ohne Akku)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Dreh- und schwenkbares Touchscreen LCD-Display mit 3,0 Zoll (7,5cm) und 920.000 Pixel, Bildfeld 100 Prozent, weiter Betrachtungswinkel, im Full-HD Videomodus (mit Speicherkarten "Class4" oder höher) sind Videos von einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und 50 Halbbildern pro Sekunde möglich, Zahl der Serienbilder in Folge maximal 6 Bilder pro Sekunde (in voller Auflösung), 20 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 4 Megapixeln (20 Bilder in Folge), bei RAW Format, je nach Geschwindigkeit bzw. unbegrenzt (andere Formate, jedoch jeweils abhängig von Speicherkarte, Auflösung, Kompression und Akku-Leistung), Venus Engine FHD-Bildprozessor, Belichtungsreihenautomatik mit wahlweise 3, 5 oder 7 Bilder bei +/-3 EV in 1/3 oder 2/3 EV Stufen, Windschutzfilter, Staubschutzsystem Ultraschallwellen-Vibrationssystem, elektronischer Sucher mit 0,7facher Vergrößerung, 100 Prozent Bildfeld und 1.440.000 Pixel, Selbstauslöser mit 3x Auslösung möglich, Live View mit Echtzeit-Histogramm-Funktion, intelligente Automatik (wählt automatisch das optimale Motivprogramm und koordiniert die folgenden Funktionen Optischem Bildstabilisator (OIS, abhängig vom Objektiv), Gesichtserkennung und -identifizierung, separate Taste für die intelligente Automatik (iA), separate Taste für Videoaufzeichnung, Touch-Auslösungs-Funktion (gewünschte Stelle auf dem Display berühren und die Kamera stellt dorthin scharf und löst sofort nach der Fokussierung aus), AF-Tracking-Funktion ebenfalls durch antippen des Displays aktivierbar, Kontrasterkennung, Bewegungserkennung, AF-Verfolgung, Quick-AF), Menüsprachen. Das Gehäuse (ohne Objektiv) wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 649,00 Euro in Schwarz, Weiß und Silber angeboten werden. Zusammen mit dem Standardzoom-Kit (Lumix G Vario 14-42mm F3,5-F5,6) wird es 749,00 Euro kosten. Neben diesem Kamera-Kit werden noch zwei weitere Kits (Powerzoom-Kit mit Lumix G X-Vario 14-42mm F3,5-5,6 899,00 Euro; Doppelzoom-Kit mit Lumix G Vario 14-42mm F3,5-F5,6 und Lumix G Vario 45-1500mm F4,0-F5,6 949,00 Euro) erhältlich sein.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Panasonic Lumix DMC-GH4R

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,9 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GX8

Spiegellos (DSLM)-Kamera

20,2 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-G70

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,8 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GF7

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,8 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GM5

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,8 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GH4

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,9 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GM1

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,8 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-GX7

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,8 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-G6

Spiegellos (DSLM)-Kamera

15,9 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste