Panasonic Lumix DMC-TZ10 - Infos & Testbericht

Panasonic Lumix DMC-TZ10 - Infos & Testbericht
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Panasonic Lumix DMC-TZ10
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
Lumix DMC-TZ10
Kameratyp:
Markteinführung:
03 / 2010
UVP:
399,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
12,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
4.000 x 3.000 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
CCD, 1/2,33 Zoll
Serienbilder pro Sekunde:
1,9 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
1.280 x 720 Bildpunkte
Video-Frequenz:
30 Bilder pro Sekunde
Video-Format:
AVCHD Lite, Quicktime Motion JPEG
EXIF Version:
2.21

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
15,0 MB
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
895 mAh, reicht für 340 Bilder nach CIPA
Schnittstellen:
GPS, HDMI, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version:
2.0

Zoom, Brennweite & Schärfe

Zoom optisch / digital:
12,0fach / 4,0fach
Brennweite (KB):
25mm bis 300mm
Blende (w/t):
3,3 / 4,9
Filtergewinde:
Schärfebereich normal:
50cm bis unendlich
Schärfebereich Makro:
3cm

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
ISO Empfindlichkeit:
80, 100, 200, 400, 800, 1600
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Video-Einschränkung:
1799 Sekunden
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
460.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Sucher:
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
60s bis 1/2000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
103mm x 60mm x 33mm
Gewicht:
217g (betriebsbereit)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
keine Angaben
Wasserdicht:
keine Angaben
Sonstiges / Fazit / Testbericht: 25mm Weitwinkel, 300mm Tele, integriertes GPS Modul für Geotagging (speichert nicht nur die geografischen Koordinaten des Aufnahmeortes zum jeweiligen Foto, Namen von Städten und interessanten Orten werden auch als Klartext angezeigt, "Point of Interest"-Funktion Namen von über 500.000 Sehenswürdigkeiten aus 73 Staaten sind in der TZ10 gespeichert), effektiv 12 Megapixel (14,5-Megapixel Sensors von dem in der TZ10 "nur" 12 Megapixel genutzt werden, dies ermöglicht stehts den vollen Brennweitenbereich (25-300mm KB) bei allen möglichen Seitenverhältnissen der Bilder, sei es 43, 32 oder 169), optisches 12fach Leica DC Vario-Elmar Zoomobjektiv mit optischem Power OIS Bildstabilisator (dieser arbeitet doppelt so effektiv wie sein Vorgänger und gibt noch größere Verwacklungssicherheit), intelligente Zoom-Funktion steigert den Zoomfaktor virtuell auf 1,3x ohne sichtbaren Verlust an Bildqualität, 3,0 Zoll Display mit 460.000 Bildpunkten, Stereomikrofon, überarbeiteter Multi-Tasking-fähiger Venus Engine HD II Bildprozessor mit intelligenter Auflösungs-Technologie (diese unterscheidet Kanten, Strukturen und unscharfe Bereiche im Bild - Jeder dieser Bereiche erfährt anschließend eine auf seine spezifischen Eigenschaften optimal abgestimmte Bildsignalverarbeitung), 1,1 Sekunden Einschaltzeit, 0,006 Sekunden Auslöseverzögerung, Display mit automatischer Helligkeitsregelung (11 Helligkeitsstufen), im Serienbildmodus können laut unserem Test 1,9 Bilder pro Sekunde bei maximal 3 Bildern in Folge bei bester Auflösung aufgenommen werden, im Highspeedmodus können 10 Bilder pro Sekunde in einem Format von 43 mit ein Auflösung von 3 Megapixeln gemacht werden, intelligente Automatik, Multi- Format-Funktion nimmt Fotos in drei Bildseitenverhältnissen bei jeweils voller Bildauflösung auf, Zoomen ist bei Video über den gesamten 12fach optischen Zoombereich möglich, GPS-Daten können auch mit den Video-Clips aufgezeichnet werden, Windgeräuschfilter, 16 Menüsprachen, in den Farben Schwarz, Silber, Chocolate, Rot und Dunkel-Blau erhältlich. Software "PHOTOfunSTUDIO 5.1 HDEdition" wird mitgeliefert, diese kann beispielsweise Fotos geographisch sortiert wiedergeben, außerdem kann die Software Diashows auf DVD brennen. Unterwassergehäuse (DMW-MCTZ10E) bis 40m Tauchtiefe (TZ10+TZ8) optional erhältlich.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Panasonic Lumix DMC-SZ10

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-FT30

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Wasserdicht, Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-TZ58

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-TZ71

Kompakt-Kamera

12,0 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-CM1

Kompakt-Kamera

20,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Blitzgerät eingebaut

Panasonic Lumix DMC-LX100

Kompakt-Kamera

12,7 Megapixel

Intervallaufnahme, Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-SZ8

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-TZ56

Kompakt-Kamera

15,9 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Panasonic Lumix DMC-TZ61

Kompakt-Kamera

18,0 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste