Sigma dp2 Quattro - Infos & Testbericht

Sigma dp2 Quattro - Infos & Testbericht
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Sigma dp2 Quattro
Kamera weiterempfehlen:

Allgemein

Hersteller:
Modell:
dp2 Quattro
Kameratyp:
Markteinführung:
06 / 2014
UVP:
999,00 Euro

Aufnahme-Eigenschaften

Megapixel (effektiv):
39,3 Megapixel
Maximale Bildauflösung:
7.680 x 5.120 Bildpunkte
Sensortyp und -größe:
Foveon X3 CMOS, 23,5x15,7mm
Serienbilder pro Sekunde:
3,7 Bilder pro Sekunde
Bild-Format:
JPEG, RAW
Audio-Format:
keine Angaben
Video-Auflösung:
keine Angaben
Video-Frequenz:
keine Angaben
Video-Format:
keine Angaben
EXIF Version:
2.30

Speicher, Verbindung & Akku

Speicherkarte:
SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher:
keine Angaben
Druckeranbindung:
PictBridge
Akkuleistung:
1.200 mAh
Schnittstellen:
Netzgerät, USB
USB Version:
2.0

Zoom, Brennweite & Schärfe

Zoom optisch / digital:
keine Angaben / keine Angaben
Brennweite (KB):
45mm
Filtergewinde:
Schärfebereich normal:
28cm bis unendlich
Schärfebereich Makro:
keine Angaben

Funktionen, Blitz & Abmessungen

Optischer Bildstabilisator:
ISO Empfindlichkeit:
100, 200, 400, 800, 1250, 1600, 3200, 6400
Selbstauslöser:
2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur:
+-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich:
Scharfstellung:
Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich:
Gesichtserkennung:

Sonstige Angaben zur Digitalkamera

Blende (w):
2,8
ND-Filter:
Displaygröße:
3,0 Zoll
Displayauflösung:
920.000 Bildpunkte
Monitor klappbar:
Monitor drehbar:
Touchscreen:
Sucher:
Suchertyp:
optisch (optional)
Dioptrienausgleich möglich:
keine Angaben
Intervallaufnahme:
Bulb Modus:
Live View über HDMI:
Verschluss-Art:
elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten:
30s bis 1/2000s
Blitzgerät eingebaut:
Blitzschuh vorhanden:
Stativgewinde vorhanden:
Größe:
161mm x 67mm x 82mm
Gewicht:
464g (betriebsbereit)
Fernbedienung per Fernauslöser:
Staub und Spritzwasser geschützt:
Wasserdicht:
Elektronischer Kompass:
Höhen-/Druckmesser:
Wasserwaage:
Sonstiges / Fazit / Testbericht: Dreischichtiger Foveon-Direktbildsensor Die erste Schicht speichert die blauen Farbanteile eines Bildes mit 19,6 Megapixel, die mittlere (grün) und die untere Schicht (rot) besitzen jeweils 4,9 Megapixel. Bei diesem Sensortyp werden im Gegensatz zum Bayersensor keine Pixel interpoliert und es ist auch kein Tiefpassfilter notwendig. Alle drei dp-Quattro-Modelle unterscheiden sich nur beim Objektiv, 9 AF-Messfelder, 11 Farbeinstellungen, Belichtungsmessung Mehrfeldmessung, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung, keine Motivprogramme, drei Custommodi.

Kamera weiterempfehlen:
Kundenbewertungen:

Ähnliche Kamera Modelle

Sigma dp1 Quattro

Kompakt-Kamera

39,3 Megapixel

Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Sigma dp3 Quattro

Kompakt-Kamera

39,3 Megapixel

Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Sigma DP3 Merrill

Kompakt-Kamera

15,4 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, manueller Weißabgleich

Sigma DP1 Merrill

Kompakt-Kamera

15,4 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Sigma DP2 Merrill

Kompakt-Kamera

15,4 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Sigma DP2x

Kompakt-Kamera

14,5 Megapixel

Gesichtserkennung, Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Sigma DP2s

Kompakt-Kamera

14,1 Megapixel

Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Sigma DP1x

Kompakt-Kamera

14,1 Megapixel

Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Sigma DP1s

Kompakt-Kamera

14,1 Megapixel

Stativgewinde, Blitzgerät eingebaut, manueller Weißabgleich

Merkliste